Kredithaie und andere Fische

Abzocke beim Kredit – Bei unseriösen Krediten abgezockt und betrogen

07. März 2015, Thomas Svensson     

Abzocke beim Kredit durch unseriöse KredithaieAbzocke beim Kredit durch Kredithaie: Die Gefahr, beim Kredit (ohne Schufa) auf einen unseriösen Abzocker zu treffen, ist im Internet nicht klein.

Worauf Sie als Interessent unbedingt achten sollten und wie Sie das Risiko minimieren, auf dubiose Kreditvermittler hereinzufallen.

Ob in speziellen Foren, Blogs oder auf entsprechenden Insiderwebseiten: Meist treffen hier Menschen aufeinander, die alle etwas gemeinsam haben: Ein finanzielles Problem!

Überschuldung

Auf der Suche nach geeigneten Lösungen wegen permanenter Überschuldung und finanziellem klamm sein – die eigene Hausbank ist schon lange nicht mehr zum Finanzieren bereit – sucht man hier nach Auswegen und Lösungen. Doch die dort gehandelten „heißen Tipps” sind wahrlich heiß und nur mit äußerster Vorsicht zu behandeln!

Durch Foren gehen oft „Tipps & Tricks”, wie man trotz aller finanzieller Probleme doch noch an einen Kredit kommen kann. Dadurch, dass jede nur denkbar zu realisierende Alternative zur Lösung der eigenen Probleme angenommen wird, entwickeln die dort gemachten „Angebote” schnell eine gewisse Eigendynamik.

Die Opfer der Abzocker stehen schon bereit!

Fette Gebühren durch unseriöse Abzocker! Gutgläubige Opferlämmer fallen immer wieder auf die Methoden der Betrüger herein; und sind die Fallen noch so unglaublich plump aufgestellt, viele der Betroffenen tappen herein und verlieren Geld. Geld, welches eigentlich gar nicht zur Verfügung steht.

Die Skrupellosigkeit kennt bei den Betrügern absolut keine Grenzen. Ganz sichere Kredite werden versprochen, ohne sich die Haushaltslage des Interessenten anzusehen. Frei nach dem Motto: Bei uns bekommt jeder einen Kredit.

Naivität kennt offenbar keine Grenzen: Wie naiv muss man sein, um solche Versprechen zu glauben?

Mit Glaubwürdigkeit und sicherem Auftreten hat der Abzocker in diesem Fall schon halb gewonnen. Personen, die sich in echten Zwangslagen befinden, möchten nur ungern hinterfragen, ob es wirklich so sein kann, wie der Anbieter verspricht. Das Kartenhaus der Lügen könnte zusammenfallen.

Vorsicht vor Abzocke beim KreditLeider versprechen – zu Zeiten des Webs – viele Betrüger Dinge, die sie nicht im Entferntesten einlösen könnten. Aber auch schon zu „Offline-Zeiten” gab es im Kreditbereich ganz ähnliche Probleme. Damals inserierten die unseriösen Anbieter ihre „Leistungen” in Tageszeitungen und irgendwelchen Werbeblättern. Die Art war auch schon früher die Gleiche.

Nur jetzt lässt sich das Geschäft nun schneller und weit gigantischer ausbauen als zu Zeiten der Zeitungsinserate. Soll heißen: Der Betrug wird immer lohnender!

Tipp unserer Redaktion: Fallen Sie niemals auf Abzocker, Betrüger und Bauernfänger herein. Sie erkennen solche Individuen daran, dass sie – bevor sie überhaupt tätig werden- Geld verlangen. Sei es als Gebühr für den Kreditantrag oder den „heißen Tipp”, den man ja auch woanders hätte anbieten können.

Also, fallen Sie auf solche Betrügereien nicht herein! Meist kosten sie Ihr Geld und bringen Sie keinen Zentimeter weiter!

Der Kredit aus Afrika über 100.000,- Euro (!!)

Auch ich kann Ihnen den Kredit – finanziert durch reiche Geldgeber aus Afrika anbieten. Selbstverständlich ohne jedes Risiko. Da ich durch Ihr Interesse aber erhebliche Kosten habe, müssen Sie mir eine Anzahlung von, sagen wir ‚mal, günstigen 1,5 Prozent der Kreditsumme vorauszahlen. Nicht zuviel, oder?

Sie zahlen mir also für das reine Versprechen (und den Handschlag) 1.500,- Euro.

Ich freue mich sehr über Ihre *Blödheit*, und ziehe mit dem Geld von Dannen. Sie versuchen nun, mich telefonisch zu erreichen, dass klappt leider nicht, da die Tel.-Nummer nur für einige Tage geschaltet war. Nun werden Sie aber skeptisch, denken noch einmal über die Sache nach und fragen sich langsam: „Bin ich einem Gauner aufgesessen?”

Von mir werden Sie nichts holen können. denn: Ich habe meinen (offiziellen) Wohnsitz nicht in Deutschland, somit kann mir die deutsche Justiz den „Buckel ‚runterrutschen”.

Sie sehen an diesem Beispiel, das Betrüger auch die rechtliche Seite genauestens absichern, so dass die Masche weiterhin funktionieren wird.

Tipps im Kreditportal SWN24.com

Thomas Svensson, leitender Onlineredakteur SWN Kredit

• Mein Kredittipp: Unseriöse Anbieter meiden!

Der Kreditvermittler Bon-Kredit verspricht eine seriöse Abwicklung. Lassen Sie sich im Internet nicht von unbekannten Personen oder Firmen abzocken. Die Welt ist verdammt böse!

Bitten um Beachtung: Bei Bon-Kredit kennt man keine Vorauszahlungen. Hier stellen Sie ganz einfach Ihren Antrag und warten nur etwa einen Tag, bis Sie die Konditionen erhalten. Dieses Angebot ist ohne Gebühren – selbst wenn es zu einer Ablehnung käme!

Direkt zum seriösen Anbieter Bon-Kredit

Seriöser Kreditvermittler

Ihr Thomas Svensson, Kreditexperte SWN24.com