Immobilienkredit

Baufinanzierung – Angebote online prüfen

Preiswerte BaufinanzierungDer Traum von der eigenen Immobilie: Ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung – bevor jemand wirklich bauen kann, sollte er sich zuerst über seine finanzielle Situation klar werden und den Markt genau prüfen.

Um verschiedene Anbieter miteinander zu vergleichen, können Bauwillige einen Baufinanzierungsrechner im Netz verwenden, um günstige Angebote zu sondieren. Auch Informationen zu staatlicher Förderung und andere Tipps rund um das Bauen finden sich im Internet oder zum Beispiel in Fachzeitschriften zu Finanzthemen.

Hausbau, Hauskauf & Immobilienkauf

Nur wer sich gründlich mit dem Thema Hausbau und Immobilienkauf auseinandersetzt, fällt nicht auf Angebote herein, die nur vermeintlich günstig sind. Auch eine objektive Beratung durch einen Experten garantiert, dass die Baufinanzierung auf sicheren Füßen steht. Spezielle Finanzierungsmethoden, wie ‚Wohn-Riester‚ oder der klassische Bausparvertrag, können ebenfalls sinnvoll sein, um möglichst günstig zu bauen.

Eigenkapital beruhigt und stellt die Finanzierung auf sichere Beine

Über ‚ein wenig‘ Eigenkapital sollte der neue Häuslebauer schon verfügen, damit er nicht finanziell unter Druck gerät. So ist im Allgemeinen eine Eigenkapitalquote von mindestens 10 bis 20 Prozent des Gesamtkreditbedarfs sehr vorteilhaft. Auch während der Tilgungsphase muss noch genügend finanzieller Spielraum für das alltägliche Leben bleiben, aber die Finanzierung des Eigenheims sollte während der Tilgungsphase im Vordergrund stehen. Überflüssige Kosten müssen deshalb vor Baubeginn auf den Prüfstand, damit genug Finanzmittel für die Kredittilgung übrig bleiben.

Wenn die Tilgung so hoch wie möglich gewählt wird, dann ist der Bauherr nicht nur schneller schuldenfrei, sondern hat insgesamt auch weniger für den Kredit gezahlt. Bei diesen Überlegungen müssen jedoch auch zusätzliche Kosten, zum Beispiel für Bereitstellungszinsen oder Kontoführungsgebühren, einbezogen werden.

Tipp: Nebenkosten mit einplanen!

Achtung: Einige dieser zusätzlichen Kosten und Gebühren sind im Effektivzins nicht enthalten. Auch Makler, Notar und die Erschließungskosten muss der Bauherr im Auge behalten, damit viele kleine Beträge nicht zu einem großen Problem werden. Wenn der Bauherr unterschiedliche Baufinanzierungen online vergleicht, hat das den großen Vorteil, dass ihn niemand zum Abschluss eines Vertrages drängen kann.

Bevor jedoch ein Darlehensvertrag in dieser Größenordnung zur endgültigen Unterschrift kommt, sollte der Bauherr in jedem Fall noch einmal darüber schlafen, denn jede Bau- und Immobilienfinanzierung ist und bleibt eine langfristige Entscheidung, die immer gut durchdacht sein sollte.

Als äußerst hilfreich erweisen sich Finanzierungsrechner, um den passenden Geldgeber zu finden. Im Internet können aber nicht nur Preise und Konditionen verglichen, sondern auch direkt ein günstiger Darlehensvertrag abgeschlossen werden.

Wenn alle diese Punkte bedacht sind und der Bauherr endlich in den eigenen vier Wänden sitzt, kann er dann auch einkalkulieren, dass er im Alter keine Miete mehr zahlen muss.

Für Immobilienfinanzierungen aller Art empfehlen wir den Vermittler Interhyp.

Direkt zu Interhyp wechseln

Mehr Informationen und News erhalten Sie auch im Kreditblog von SWN24.com: Wer ist eigentlich Bon-Kredit?Gibt es einen Kredit ohne Arbeit und Einkommen?Gibt es den Kredit von der Targobank auch ohne Schufaauskunft?Den günstigen Kredit in Hamburg aufnehmenWie hoch muss mein Einkommen für einen Kredit sein?Welche Vorteile bietet die Targobank beim Kredit?Wie sind die Erfahrungen mit einem Kredit von Bon-Kredit?