Kreditkrise

Bedingungen für Kreditvergabe im Euroraum immer härter

21. April 2012, Thomas Svensson     

Bedingungen fpr Kredit immer schlechterKreditinstitute im Euroraum beschreiben ihre wirtschaftliche Lage vermehrt härter und als zunehmend schwieriger. Hoffnung dagegen äußert die deutsche Commerzbank und erwartet eine Entspannung der Lage.

Die Mehrheit der Banken im europäischen Wirtschaftsraum haben Ende 2011 ihre Vergabebedingungen an Privatpersonen und Unternehmen gleichermassen verschärft. Dies gilt für Banken in der überwiegenden Zahl der Mitgliedsstaaten der Währungsunion.

Aber auch hier nehmen sich die Banken in Deutschland laut einer Befragung der Europäischen Zentralbank (EZB) bei 124 Banken, von aus.

Banken erwarten leichten Aufschwung

Die innerhalb des Zeitraumes von Dezember 2011 bis Januar 2012 durchgeführte Befragung ergab, dass etwa 50% der Kreditinstitute für das Quartal 1/2012 eine leichten Aufschwung erwartet, wenngleich die Verschärfung der Regeln bezüglich Eigenkapital bei risikoreichen Finanzierungen zu Abschlägen führen dürften.

Als Hauptgründe für die lahmende Darlehensvergabe nannten die Institute unisono die allgemeine Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage, die Schuldenkrise beim eigenen Staat, sowie die zunehmend restriktiven Regelungen in Sachen Eigenkapital.

Strengere Vergaberichtlinien und ein Ansteigen des Zinses sind die Folge

Die Zurückhaltung zeigte sich in strengeren Vergabekriterien für Darlehen sowie deren höhere Effektivzinsen. Größere Unternehmen waren der Befragung nach weit härter betroffen als mittlere und kleine Unternehmen (KMU).

Fazit: Auch in Deutschland ist die Kreditvergabe an Verbraucher in den letzten zwei Jahren nicht einfacher geworden. Wir empfehlen in Sachen Ratenkredit die Düsseldorfer Targobank:

Tipp: Wir empfehlen Ihnen die Targobank