Geringverdiener

Wie Sie den Kredit trotz eines kleinen Einkommens erhalten

14. September 2017, Thomas Svensson     

Auszahlung eines Kredits auch bei kleinem Einkommen möglich?Eine Chance jetzt durchaus auch für Geringverdiener: Verbraucher können oft trotz eines kleineren Einkommens einen Kredit ausgezahlt bekommen, wenn sie für ihr Finanzierungsvorhaben 1. die passende Bank und 2. eine entsprechende Darlehenslaufzeit wählen.

Durch die Verlängerung der Laufzeit werden die zu zahlenden Monatsraten in ihrer Höhe zum Teil deutlich reduziert, somit die Kosten geschmälert. Bei Wahl einer flexiblen Bank kann so also auch das Darlehen bei kleinerem Einkommen ermöglicht werden. Ganzen Beitrag lesen

Verbraucherdarlehen

Kreditvermittler kündigt nach Onlineantrag den Hausbesuch an

05. April 2016, Thomas Svensson     

Was ist davon zu halten, wenn ein Kreditvermittler Hausbesuche anbietet?Noch immer gibt es diese Art von Kreditvermittler, die Ihnen nach einem Onlineantrag einen Hausbesuch abstatten möchten. Doch wozu sollte das gut sein, wem könnte ein Besuch zu Hause diesen?

Einige Kreditvermittler haben ihre Masche darin gefunden, Kreditinteressenten nach einer Onlineanfrage ganz einfach den Besuch zu Hause abzustatten. Ganzen Beitrag lesen

Seriös oder Abzocke?

Meinungen: Ist Maxda seriös?

11. April 2015, Thomas Svensson     

Ist die Maxda Darlehensvermittlung seriös?Für den Verbraucher wird es immer schwieriger, bei Kreditvermittlern die ‚Spreu vom Weizen‘ zu trennen. Unzählige ‚Möchtegernvermittler‘, wozu man die Kreditangebote bei bekannten Auktionshäusern sicherlich hinzurechnen kann, buhlen um die Gunst des Kunden.

Der Kreditinteressent aber fragt sich, wem kann ich noch trauen? Betreffend einiger – auch negativer – Beiträge in Internetforen möchte ich heute einmal die Frage klären, ob der in Speyer beheimatete Kreditvermittler Maxda vertrauensvoll arbeitet.

Ebenfalls, wie auch den Vermittler Bon-Kredit, gibt es Maxda schon recht lange am Markt. Ganzen Beitrag lesen

Versicherung statt Kredit

Haftpflichtversicherung statt Kredit? Unseriöse Kreditvermittler

09. Februar 2014, Thomas Svensson     

Versicherung zum Kredit strikt ablehnenNicht die Vermittlung des Ratenkredits ist das vorrangige Ziel einiger schwarzer Schafe aus dem Kreditgewerbe- vielmehr geht es einigen Bauernfängern nur darum, dem unwissenden Opfer eine langjährige Haftpflichtversicherung aufzudrücken.

Egal auch, welche Versicherung, denn bei den Assekuranzverträgen lässt sich vorzügliche und ohne Probleme Geld einsammeln. Man muss dem „potenziellen Opfer” nur vortäuschen, günstige Kreditdienstleistungen im Gepäck zu haben.

Ganzen Beitrag lesen

Gebühren beim Girokonto

Überhöhte Gebühren bei Kontoauszügen nicht rechtens

28. März 2013, Thomas Svensson     

Gebühren beim GirokontoGerade bei kostenlosen Girokonten spielt für Banken die Erhebung von Gebühren eine wichtige Rolle, um Angebote wirtschaftlich tragfähig zu machen.

Eine Masche von Vielen ist, für klassische Sonderleistungen z.B. beim Girokonto überhöhte Gebühren für das nachträgliche Ausstellen von Kontoauszügen zu verlangen. Ganzen Beitrag lesen

Gebühren bei geplatzten Immobilienkrediten

Abzocke der Banken bei gekündigten Immobilienkrediten

23. März 2013, Thomas Bamberg     

Kredit zu guten KonditionenWird ein Kredit seitens der Bank wegen Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers gekündigt, steht dem geldgebendem Institut laut Vertrag keine Vorfälligkeitsentschädigung zu.

Dennoch haben viele Bankinstitute und Sparkassen diese Geldzahlung in der Vergangenheit verlangt und ungerechtfertigter Weise auch munter kassiert.

Dabei sind den gekündigten Kreditnehmern nicht selten Schäden von mehreren tausend Euro entstanden. Der Bundesgerichtshof hat dazu entschieden.

Ganzen Beitrag lesen