Darlehen zusammenfassen

Warum Kreditumschuldung? • SWN Kredit-News

Niedrige ZinsenUnter einer Kreditumschuldung versteht man die vorzeitige Ablösung eines bisherigen Kredits mit hohen Zinsen zu einem neuen Kreditvertrag mit aktuellen – niedrigeren – Zinsen und allgemein besseren Konditionen.

Für den Kreditnehmer bedeutet das vor allem eines – seine monatliche Kreditrate reduziert sich zum Teil spürbar.

Niedrigzinsphasen nicht verstreichen lassen

Deshalb lohnt es sich gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase, bestehende Kreditverträge zu prüfen, ob günstigere Zinsen eine Entlastung der monatlichen Ausgabensituation bringen können. Denn schon ein etwas geringerer Zins reduziert die Kreditrate – eine Differenz, die sich Monat für Monat über einen längeren Zeitraum bemerkbar macht, weshalb ein sorgfältiger Zinsvergleich in jedem Fall ratsam ist, wenn bestehende Kreditverträge noch zu hohen Zinsen aus früheren Jahren vereinbart wurden.

Bei einer Kreditumschuldung ist noch zu beachten, dass die alte Bank für die vorzeitige Ablösung eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen wird. Damit wird sie für den ihr entstehenden Zinsschaden entschädigt, der anfällt, weil sie die Zinsen nun nicht bis zum Ende der Kreditlaufzeit erhält.

Trotz dieser Vorfälligkeitsentschädigung kann eine Kredit-Umschuldung aber interessant sein, um jeden Monat Kosten zu sparen – eine sorgfältige Prüfung lohnt sich bei hohen Zinsen also in jedem Fall.

Für Verbraucher mit guter Bonität empfehlen wir das aus der TV-Werbung bekannte Kreditinstitut Targobank.

Mein Tipp: Zum Kreditrechner der Targobank

Seriöser Kreditvermittler

Ihr Thomas Svensson, Kreditexperte SWN24.com

HINWEIS: Antragsteller mit schlechter Schufaauskunft sollten von diesem Angebot keinen Gebrauch machen. Die Bank bedient nur Kunden mit ausgezeichneter Bonität!

Bei angekratzter Schufa empfehlen wir, direkt beim beliebten Kreditvermittler Bon-Kredit zu beantragen.

Ganz wichtig: Es entstehen für das Angebot keinerlei Kosten!