Kredit aus Fernsehwerbung seriös?

Wie sind die Erfahrungen mit einem Maxda Kredit?

14. Juni 2012, Thomas Svensson     

Schufa ist oft ein ProblemErfahrungen mit der Maxda Darlehensvermittlung, dem Kredit aus der TV-Werbung – seriös oder unseriös?

Wer ist der Dienstleister? Nur ein Anbieter unter vielen Anderen? Ist er seriös? Schon so viel ist über Abzocke und Betrug berichtet worden, Verbraucher sind deshalb gerade bei freien Kreditvermittlern, die ihre Aktivitäten vorwiegend im Internet anbieten, höchst verunsichert. Unsere Redaktion versucht, hier einige Fragen zu klären. Die Darlehensvermittlung im Internet: www.maxda.de

Die Marke „Maxda“ ist Ihnen schon bekannt und von irgendwoher geläufig? Wahrscheinlich haben auch Sie bereits die Werbung im Fernsehen verfolgt, die seit etwa drei Jahren im Nachtprogramm diverser – meist privater – TV-Kanäle ausgestrahlt wird.

Maxda ist mittlerweile seit vielen Jahren auf dem deutschen Markt tätig und recht bekannt für außerordentlich flexible und auch unbürokratische Lösungen in Sachen Darlehen aller Art. So können Verbraucher, die über einen sicheren Arbeitsplatz verfügen, beim Unternehmen Ihren gewünschten Kredit beantragen.

Darlehensvermittlung Maxda ist keine Bank

Die Firma selbst jedoch vergibt keine Gelder an Privatpersonen, ist also in diesem Sinn keine Bank. Die Kredite, welche zwar beim Anbieter zu beantragen sind, werden über Banken sowohl aus dem im In-, als auch aus dem Ausland vergeben. Surftipp: Maxda Darlehensvermittlung ist keine Bank.

Die Maxda Darlehensvermittlung GmbH agiert also als reine Kreditvermittlung, die die Brücke zwischen Verbraucher und Bankinstitut schafft.

Erfahrungen mit dem beliebten Kreditbroker

Unsere Redaktion hat den Kreditvermittler zum wiederholten Mal geprüft und konnte keine negativen Geschäftsgebahren feststellen. Ganz im Gegenteil: Bei anonymer Testanforderung des Maxda-Angebotes „Kredit ohne Schufa“ sind uns keinerlei Kosten in Rechnung gestellt worden.

Klare Empfehlung also für diesen Darlehensvermittler, der ganz offensichtlich mit seriösen Mitteln arbeitet. Denn wie schon in der Werbung dargestellt, werden für Anfragen und Angebote keine Vorkosten in Form von Gebühren verlangt.

Lesen Sie in diesem Zusammenhang bitte auch unseren informativen Beitrag über Kreditabzocke und Betrug.

Kredit auch für Rentner und Freiberufler möglich?

Auch Rentner, Frührentner und Pensionäre bekommen bei Maxda einen Kredit. Die Höhe der monatlichen Renten- oder Pensionszahlungen muss für den Kredit ausreichend sein. Selbst Freiberufler und Unternehmer bekommen über diese Kreditvermittlung eine echte Chance.

• Weitere Unternehmensangaben:
Maxda Darlehensvermittlung GmbH in Speyer. Die Homepage ist im Internet zu erreichen unter www.maxda.de

Tipp der Redaktion: Achten Sie bei unbekannten Vermittlungsunternehmen auf seriöse Abwicklung. Bei Weitem nicht alle Anbieter sind ehrlich! Bei Maxda.de können Sie sicher sein, keine Gebühren für den Onlineantrag zahlen zu müssen.

Unsere Empfehlung: Zum Anfordern des Darlehensangebotes nutzen Sie ganz einfach den Verweis zum Anbieter. Hierüber erhalten Sie schnellstens eine Blitzantwort. Garantiert ohne Kosten für Sie!

Wir empfehlen Ihnen die aus dem TV bekannte Darlehensvermittlung