Kredit-Voraussetzungen

Wie viel Einkommen benötige ich für den Kredit beim Deutschen Kreditservice?

07. März 2016, Thomas Svensson     

Kredit beim deutschen Kreditservice beantragenDas Einkommen beim Kredit ist Pflicht. Selbstverständlich auch bei privaten Kreditvermittlern wie dem Deutschen Kreditservice, doch welche Höhe wird gefordert?

Welche Höhe muss ich als Kreditnehmer an Einkommen mindestens nachweisen können, um beim Deutschen Kreditservice einen Kredit ohne Schufa zu erhalten?

Einkommen ist ein absolutes Muss

Banken oder Sparkassen und auch keine Kreditvermittler werden eine Finanzierung bewilligen, wenn kein oder kein genügend hohes Monats-Nettoeinkommen vorliegt. Doch welchen Betrag muss ein angehender Kreditnehmer netto verdienen, um beim Deutschen Kreditservice ein Darlehen beantragen zu können?

Unter 1.000,- Euro keine Chance auf Bewilligung

Das freie Unternehmen „Deutscher Kreditservice GmbH“ mit Stammsitz in Speyer, verlangt vom Beantragenden ein sicheres Einkommen von minimum EUR 1.070,- monatlich. Bei Einkünften, die unter dieser Summe liegen, ist ein Antrag auf Kredit immer erfolglos. Zum Verständnis: Das sind die geforderten Zahlen bei Beantragung eines „Schufafreien Kredits“.

Bei guter Bonitätsauskunft liegen die Minimumwerte für den herkömmlichen Kredit weit darunter. Beim Deutschen Kreditservice haben Sie auch als Deutscher mit negativer Auskunft eine Chance auf den „Schweizer Kredit“, der zu einer Festsumme von EUR 3.500,- vergeben wird. Beantragen Sie bitte kein Darlehen, wenn Ihre Einkünfte niedriger sind.

Der Kreditvermittler Deutscher Kreditservice wird von uns nicht mehr vermittelt. Bitte nutzen Sie Maxda oder Bon-Kredit!

Alternative zum DKS: Wir empfehlen unseren Vergleichssieger, den Schweizer Kreditvermittler Bon-Kredit.

Meine Empfehlung: Direkt zum kostenlosen Kreditvergleich

Seriöser Kreditvermittler

Ihr Thomas Svensson, Kreditexperte SWN24.com