Finanztipps

Neuigkeiten und Meldungen rund um Finanzen und Kredite

23. Januar 2017, Thomas Svensson     

Seriöser DarlehensvermittlerSparen an den Finanzen ist angesagt. Verbraucher können über das Internet meist die besseren Angebote bekommen, wenn sie den für sich persönlich passenden Kredit suchen. Nicht immer sind die Angebote der Banken die besten, die nur mit niedrigen Zinsen werben.

Kreditnehmer, die gut informiert an die Sache herangehen, haben hier immer die besseren Karten. Informieren Sie sich in unseren News und Tipps rund um das Thema Internetkredite.

Kreditinteressenten sind sich häufig nicht der Einsparungsmöglichkeiten bewusst, die ein Onlinekredit bieten kann. So kommt es, dass die herkömmlichen Filialbanken vor Ort noch immer die erste Anlaufstelle sind, wenn es um den Abschluss eines Kreditvertrages geht. Somit profitieren viele Kreditnehmer nicht von den teils erheblichen Kostenvorteilen, die sich durch günstige Onlinekredite ergeben.

Online oft, aber nicht immer besser!

Die größten Einsparpotentiale bieten sich durch die niedrigeren Zinssätze für Onlinekredite. Diese liegen in der Regel deutlich unter den Zinssätzen für vergleichbare Bankdarlehen. Das liegt insbesondere daran, dass Onlinebanken niedrigere Personal- und Verwaltungskosten haben, sodass sie in der Lage sind, Kostenvorteile in Form niedriger Zinssätze an Kunden weiterzugeben.

Sparpotenzial beim Kredit nutzen!

Ein weiteres Sparpotential erschließt sich durch die niedrigeren Abschluss- und Bearbeitungsgebühren. In einigen Fällen verzichten Onlinebanken auch ganz auf die Berechnung derartiger Gebühren. Dieser Kostenvorteil entsteht meist dadurch, dass im Gegensatz zu konventionellen Bankkrediten kein Kreditgespräch geführt werden muss.

Oftmals sparen Kunden auch Geld dadurch, dass sie keine unnötigen Versicherungen abschließen. Während Bankberater ihre Kunden gerne zum Abschluss überzogener Restschuldversicherungen überreden, sind diese oftmals unnötig. Beim Kreditabschluss über das Internet entgeht der Kunde eventuellem Vertriebsdruck des Bankberaters und kann genau überprüfen, ob der zusätzliche Abschluss einer Police überhaupt notwendig ist. Besonders vorteilhaft ist hierbei, dass der Kunde im Zweifelsfall in seinen Unterlagen nachsehen kann, ob eine entsprechende Police bereits abgeschlossen wurde.

Tipp: Nutzen Sie für den Kreditvergleich doch einfach den Service des Schweizer Vermittlers Bon-Kredit. Der Anbieter vergleicht die Konditionen mehrerer deutscher Premiumbanken miteinander. Kleinere Schufaeinträge sind oft kein Problem. Dieser Service ist für Deutsche kostenlos.

Meine Empfehlung: Direkt zum kostenlosen Kreditvergleich

Seriöser Kreditvermittler

Ihr Thomas Svensson, Finanzierungsexperte SWN24.com

Bewerte diesen Beitrag: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Abstimmungen, Bewertung: 5,00 von 5)
Loading...