Arbeitslosigkeit

Kreditbeantragung bei Hartz IV ist sinnlos

16. März 2017, Thomas Svensson     

Den Kredit bei Hartz 4 kann es nicht geben!Bei Hartz IV (Arbeitslosengeld 2) gilt: Kein Geld ohne festes Arbeitseinkommen. Finanzanbieter, die Ihnen trotz Arbeitslosigkeit einen Kredit versprechen, halten wir für nicht sonderlich seriös.

Eigentlich einen klare Sache: Ohne Einkommen keine Kreditbeantragung. Auch wenn windige Kredithaie manchmal gegenteiliges behaupten wollen; den Kredit bei Hartz IV gibt es nicht. Jeder, der ein Darlehen aufnehmen möchte, benötigt als grundsätzliche Sicherheit ein geregeltes, festes und rechenbares Einkommen. Ganzen Beitrag lesen

Bon-Kredit zu überhöhten Kosten und Zinsen?

Überhöhte Zinsen beim Kreditvermittler Bon-Kredit?

01. Juni 2016, Thomas Svensson     

Zinsen beim Kreditvermittlung nicht teurer als bei der BankIn Sachen Zinsen sind private Vermittler von Darlehen in der Regel immer teurer als die Banken selbst. Das muss aber nicht so sein, denn innovative Firmen zeigen, dass es auch anders geht. Beispiel Bon-Kredit:

Wer als Verbraucher ernsthaft glaubt, sein Bänker würde ihm immer die besten Offerten anbieten, liegt in 99% der Fälle ordentlich daneben. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die früher oft verrufenen privaten Kreditvermittler – wie beispielsweise der Kreditbroker Bon-Kredit – sehr wohl günstiger sein können als die Banken. Ganzen Beitrag lesen